Mo von JuS in der Schule

8. Dezember 2017

Das Jahr nähert sich dem Ende! In der Schule sind alle Räume festlich zum Advent geschmückt. Es gab die ersten Weihnachtsbasteleien und das Plätzchenbacken, manche haben sogar schon gefeiert. Höhepunkt wird in der letzten Schulwoche der Besuch bei Frau Holle sein. Nein, nein, wir fliegen nicht in die Wolken, sondern fahren nach Neubrandenburg ins Theater! Das wird bestimmt toll. Ich habe schon höflich angefragt, ob ich die Pechmarie spielen darf. Die hat ja nicht so viel zu tun. Aber die muss ganz schön viel Text lernen, und das wollte ich nicht – ich bin zu faul.
Ach ja, wart Ihr eigentlich auch in Tarnow bei der Rosenower Wiehnacht? Unsere Schule zeigte dort ein mächtig gefeiertes Programm. Danke an alle Beteiligten, an die vorbereitenden Lehrer Frau Meißner, Frau Huth, Frau Creutzburg und Herrn Huth sowie an Frau Henke und Frau Wagemann und alle begleitenden und unterstützenden Eltern!  Schöne Adventszeit! Euer Mo

7. November 2017

Nun beginnt der lange Ritt bis Weihnachten. Ich habe heimlich schon bei der ersten Lesenacht gelauscht. Es war sehr toll. Viele Eltern haben die Kinder unterstützt, damit es für die Stammgruppe 5 ein schönes Erlebnis wird. Vor allem viele Vatis waren da! Glückwunsch, dass an unserer Schule gezeigt wird, dass Erziehung auch Männersache sein kann!

Euer Mo von JuS, aber Mo reicht

1. November 2017

Na, die ersten Ferien sind geschafft. Nun geht es also wieder los. Heute abend schon ist ein großer Laternenumzug mit anschließendem Bratwurst- oder Knüppelkuchenessen auf dem Schulhof. Los geht es um 17 Uhr an der Schule oder 17.10 Uhr am Kindergarten. Wer will, darf sich verkleiden! Euer Mo

30. September 2017

Der erste Monat ist schon geschafft. Unsere Erstklässler sind voll dabei, haben beim Wandertag gezeigt, dass sie gut mithalten können. Es waren aber auch schöne Ziele. Die Stammgruppe 1 wanderte ins Schulmuseum nach Reckwitz, während die Stammgruppen 2 und 3 im Ivenacker Park und auf dem Baumkronenpfad waren. Und die Großen? Die fuhren mit dem Rad zum Schwandter See. Berichte und Bilder folgen! Übrigens, liebe Eltern, wenn eure Kinder begeistert reden, es stimmt, alle hatten einen tollen Wandertag! Euer Mo

13. September 2017

Endlich ist der Arbeitsplan unter “Termine” zu sehen. Aber noch gar kein Kuchenbasar eingetragen. Ich habe solchen Hunger!!!

12. September 2017

Das neue Schuljahr ist jetzt auch schon alt! Die Erstklässler kennen schon viele Wge, die Großen haben sich an ihren neuen Fußboden gewöhnt. Da kann ich mit meinen großen Füßen toll rüberrutschen, dass es glänzt! Nur nicht so schnell, sonst stürze ich! Bis demnächst, euer Mo

2. September 2017

Oh, war das eine tolle Einschulung! Ich wurde gleich 21 mal verschenkt! Jeder Erstklässler hat mich jetzt zu Hause! Und das Programm war auch Spitze! Wer will, kann ja den Beitrag sich ansehen. Sind auch schon ein paar Bilder bei. Nur keins von mir :(

Also, Montag Fotos, und ich will auch mit rauf! Tschüss, Euer Mo

1. September 2017

Hallo, hier spricht euer Mo von JuS (Mo reicht). Ich werde euch wieder durch das Schuljahr begleiten und auf die eine oder andere Art vom Schulalltag und drumherum berichten. Heute geht es gleich gut los. Da komme ich in die Schule und will nur mal sehen, ob für die Einschulung morgen alles klar ist – das ganze Schulhaus ist verändert! Plötzlich sind auch die ganzen Großen im Haus bei den Kleinen! Im Keller sind schicke Garderoben entstanden und neue Fußböden gibt es unten auch! Beinahe wäre mir ein Handwerker auf meine großen Füße gelatscht, aber Glück gehabt, puh!

Morgen geht es nun endlich los. 21 Erstklässler kommen zu uns, dazu noch drei Kinder in die Klassen 3, 4 und 5. Wir wollen ihnen allen einen fröhlichen Empfang bereiten! Am Montag freue ich mich schon auf alle anderen auch. Schick anziehen, Herr Frenz macht Fotos! Und – Essenplan hängt schon an. Informiert euch!

Übrigens: So sehe ich aus!

Mo_liToll, was?

www.jugendundsozialwerk.de

 Einen fröhlichen Schulanfang wünscht euch euer Mo!

 

 

Der Artikel Mo von JuS in der Schule wurde am 1. Mai 2017 veröffentlicht.

  • Elternforum

    Unsere Eltern kämpfen gegen die Benachteiligung unserer Kinder bei der Schülerbeförderung

    Mehr erfahren »